Samstag erwartet uns beim Erntefest Ohndorf Musik der Extraklasse. Mit The Jetlags ist DIE Partyband zum wiederholten Male in Ohndorf zu Gast!

Logo von The Jetlags

Bekannt von den Stadtfesten u.a. in Barsinghausen und Wunstorf und dem Schützen- und Maschseefest in Hannover sorgen sie auch bei uns für einen unvergesslichen Abend. (Mehr Infos unten oder unter www.thejetlags.com)

Cocktailbar powered by Havana Club

Um erstklassige Versorgung am Tresen kümmern sich unsere professionellen Barkeeper an der Havana Bar mit leckeren Cocktails und Mischungen u.a. mit Havana Club, Absolut Vodka, Malibu und Ballantines.

Zeit für einen guten Wein oder ein Glas Sekt in gemütlicher Runde finden Sie in unserem Weinlokal „Zum Heurigen“. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Infos zur Band:

„Mit dabei ist natürlich Frontsänger und Gitarrist Cyril Krueger, der im Februar 2010 durch Stefan Raabs „Unser Star für Oslo“ bei ProSieben einem Millionen-Publikum bekannt wurde. In der Show, aus der Lena Meyer-Landrut als Gewinnerin hervorging, konnte er sich zuvor gegen 4500 Bewerber durchsetzen, hat vor
hochkarätigen Juroren wie Marius Müller-Westernhagen, Nena und Stefan Raab gesungen und die Runde der letzten acht Kandidaten erreicht.
Seit 2004 begeistern The Jetlags mit den Hitgiganten der letzten 50 Jahre und den besten Titeln aus den Charts ihr Publikum in und um Hannover. Liegt das Geheimnis in der außergewöhnlichen Nähe zum Publikum? Oder an der modernen Dynamik vom Drumset bis zur Bühnenkante?
Fest steht, dass sie sich mittlerweile einen Namen als „eine der besten Show- und Partybands Norddeutschlands“ gemacht haben und sie sind DIE Partyband in Hannover geworden.
Diese Aussagen werden durch Auftritte wie beim Eurovision Song Contest Public Viewing vor 30.000 Besuchern unterstrichen. Als einziger Musikact konnten sie beim Empfang von Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab vor 45.000 Besuchern vor dem Neuen Rathaus in Hannover überzeugen.
The Jetlags, das sind fünf smarte Musiker mit den Rockklassikern von damals, die mit ihrer unglaublich
Publikums-nahen Performance ihre Leidenschaft zur Musik auf jedes Publikum übertragen.“